Gemeinde St. Peter und Paul, Geinsheim

Liebe Besucher!
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Die Gemeinde Geinsheim liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen Neustadt an der Weinstraße und der Domstadt Speyer, also zwischen Pfälzer Wald und Rhein, an der Grenze des Rebenmeeres der Haardt.

Ganz gleich, von woher man sich dem Ort mit seinen knapp 2000 Einwohnern nähert: die gewaltige Pfarrkirche ist schon von fern zu sehen. Sie überragt die Weinbaugemeinde. Nicht ganz zu unrecht wird sie ‚Dom vom Gäu’ genannt. Sie blickt auf eine mehr als fünfhundertjährige Geschichte zurück. Vom alten Kirchengebäude sind allerdings nur noch der ehemalige Altarraum und der Turm erhalten. Im Jahr 1870 wagte sich die Gemeinde an den gewaltigen Neubau, nachdem die alte Kirche schon lange zu klein geworden war. Immer wieder brachten die Menschen große Opfer für ihr Gotteshaus. Davon zeugen beispielsweise die Renovierung und Neugestaltung vor rund fünfzehn Jahren und die Anschaffung neuer Glocken vor zehn Jahren

Wir laden Sie ein, unsere Pfarrei kennenzulernen: Unter den jeweiligen Links stellen sich unser Pfarrgemeinderat und der Verwaltungsrat vor, ebenso die Ministranten, der Kirchenchor sowie die Verbände unserer Gemeinde.

Auch der Kindergarten ist präsent mit seinen Öffnungszeiten, der Beschreibung der Kindergruppen und deren Aktivitäten etc.! Im Menüpunkt "Menschen und Orte" erhalten Sie Informationen über die weiteren Einrichtungen wie die Kirche, das Pfarrhaus und das Pfarrheim, das Schwesternhaus, sowie über wichtige Persönlichkeiten, die aus unserer Pfarrei stammen, bzw. in ihr gewirkt haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Surfen auf unseren Seiten!
Ihre Gemeinde St. Peter und Paul