Aktuelles aus Hambach

So, 21.01.2018 Sonntagscafé - Kaffeeklatsch im neuen Jahr

Am 21. Januar laden wir zum ersten Sonntagscafé im neuen Jahr ein.Wie gewohnt öffnen wir für Sie um 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr die Türen des „Alten Schulhauses“ Weinstraße 140. Wir bewirten Sie mit leckeren Kuchen, Kaffee und einem Gläschen Sekt.

Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr. Dafür melden Sie sich bitte wegen der Planung bei Frau Sigrid Strubel Tel. 8 09 58 oder Frau Anja Hauck Tel. 9 70 62 33.                    

Do, 01.02.2018 Die Sternsinger waren da… und wünschen ein gesegnetes neues Jahr! Rückblick und Abschied

 „Rückblick und Abschied“ haben in diesem Jahr beim Bericht über die Sternsinger-Aktion 2018 eine doppelte Bedeutung.

Wir blicken zurück auf  ein wieder gelungenes Sternsingen, und gleichzeitig nehmen wir als Organisatoren  Abschied von den Hambacher Sternsingern.

Auch in diesem Jahr können alle an der Aktion „Dreikönigssingen“ Beteiligten dankbar sein für ein sehr gutes Spendenergebnis. Es beträgt rund 16.100 Euro.

Bei teilweise recht unfreundlichem Wetter  waren wieder über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterwegs. Manche von ihnen zweimal, einige sogar noch öfter.

Nur der ehrenamtliche Einsatz so vieler machte es in all den Jahren möglich, den Segen Gottes für das neue Jahr wieder in alle Straßen Hambachs hineinzutragen und Kindern in Not in aller Welt ein wenig zu helfen.

In diesem Jahr waren die Hambacher Sternsinger ohne Unterbrechung zum 57. Mal unterwegs. Begonnen hatte alles im Jahr 1962, als Schüler der Hambacher Volksschule erstmals mit ihrem Lehrer Benno Zech als Sternsinger durch einige Straßen Hambachs zogen und 515 DM sammeln konnten. Bis heute ist so eine Summe von rund 320.000 Euro zusammen gekommen!

Immer wieder haben sich Erwachsene bereit gefunden, Kinder und Jugendliche mit dem Anliegen des Sternsingens vertraut zu machen und ihnen dabei wichtige soziale Erfahrungen zu ermöglichen:

gemeinsam für eine gute Sache unterwegs zu sein, sich  anstrengen zu müssen, sich dabei als Teil einer großen Gemeinschaft zu erleben und dann –gegen Abend- müde, aber mit einem zufriedenen Gefühl heimzukommen…

In den Jahren unserer Tätigkeit als Organisatoren der Aktion „Dreikönigssingen“ half uns das Wissen um diesen sozialen Aspekt über manche schwierige Phase in der Planungsarbeit hinweg.

Es wäre schön, wenn künftig auch die Schule wieder stärker für dieses Anliegen interessiert werden könnte. Denn das Gewinnen von genügend Kindern für die Aktion ist immer eine der großen Aufgaben.

Dankbar blicken wir auf die Begegnungen mit den vielen erwachsenen Betreuerinnen und Betreuern zurück, ohne die es nichts zu organisieren gegeben hätte! Viele von ihnen fühlen sich seit vielen Jahren dem gemeinsamen Anliegen verpflichtet und tragen immer wieder zum Gelingen bei.

Besonders erwähnenswert in diesem Zusammenhang sind

die im Laufe der Jahre entstandenen und gewachsenen Verbindungen zur Pauluskirchengemeinde.

Wenn die „Hambacher Sternsinger“ kommen, sind es immer auch die Sternsinger der prot. Pauluskirchengemeinde.

Und auch konfessionell nicht gebundene Kinder und Erwachsene sind immer wieder dabei.

Allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Pfarrgemeinde St. Jakobus und der Pauluskirchengemeinde sei an dieser Stelle herzlich für ihren Einsatz gedankt.Vielen Dank auch an alle Spender und alle, die eine Sternsinger-Gruppe aufgenommen und bewirtet haben

„Alles hat seine Zeit“ – Im Vertrauen auf eine weiter lebendige und segensreiche Zukunft der Hambacher Sternsinger möchten wir nun die Verantwortung in jüngere Hände legen.

Herta und Hartwig Witthöft

 

 

 

 

Do, 01.02.2018 Dank für das Gebet und das Zeichen der Verbundenheit mit den inhaftierten Christen in Vietnam
Beim Ökumenischen Lebendigen Adventskalender in der Schloßstraße im Weingut Norbert Stefan Gutting am 23.12.2017 stand zunächst eine szenische Darstellung „das  Gespräch mit dem Kind in der Krippe“
im Vordergrund:
 
“Ich weiß nicht wo ich dich hinstellen soll. Auf der Anrichte liegen die Geschenke… Das Regal ist voll gestellt... Und in diesem Jahr gibt es den Platz unter dem Weihnachtsbaum nicht mehr... Was soll der Aufwand für die drei Tage? Und überhaupt, uns fehlt die Weihnachtsstimmung.
Wir essen alle Tage, als wäre Feiertag. Wir schenken uns das ganze Jahr über selbst alles, was wir haben wollen... Nur mit der Freude hapert´s.
"Für euch ist heut´ ein Kind geboren". Das Schlimme ist, wir haben es gar nicht gesucht. Es stört... Und mit ungeplanten und ungewollten Kindern haben wir nicht viel im Sinn, heutzutage...
Weißt du, was mich auch noch ärgert, ist deine Armseligkeit, die so offen zu Tage tritt... Und "dein Friede auf Erden" erscheint mir wirklichkeitsfremd angesichts der Weltlage... Verstehst Du, warum es bequemer ist, deine Krippe nicht anzuschauen?"
 
Dann haben wir u.a. auch für die inhaftierten Christen und Menschenrechtsverteidiger sowie für die Flutopfer in Vietnam gebetet. Vielen Dank an die Spender (193,50 Euro), an die Mitglieder "Theater in der Kurve", an die Diedesfelder Musiker Werner Loh, Herrmann Rumsauer und Florian Schlindwein, an Editha Bolz und v.a. an das Weingut Norbert, Ruth, Anja, Stefan Gutting...
 

 Am Fest des hl. Stephanus haben wir in Lachen-Speyerdorf für die Glaubensgeschwister in Vietnam gebetet.

Di, 13.02.2018 Pfarrbüro St. Jakobus geschlossen

Das Pfarrbüro ist am Dienstag, 13.02.2018 geschlossen.

So, 25.02.2018 Fastenessen am Sonntag, 25. Februar in St. Pius

Wir laden Sie herzlich zum Fastenessen am 25. Februar nach dem Sonntagsgottesdienst ein.

Wir treffen uns im Pfarrheim St.-Pius zum gemeinsamen Fastenessen, es gibt diverse Kartoffelsuppen und Kaffee und Kuchen.

Der Reinerlös ist wie jedes Jahr für die Misereor Fastenaktion.

Wenn Sie zum Gelingen dieser Aktion beitragen möchten und einen Kuchen backen oder eine Kartoffelsuppe kochen können, dann tragen Sie sich bitte in die Listen in der St. Pius- oder St. Jakobuskirche ein und bringen Sie Suppe oder Kuchen vor dem Gottesdienst ins Pfarrheim.

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Gemeindeausschuss St.-Pius

Sa, 24.03.2018 Palmsteckenbinden 
Di, 03.04.2018 Probe für Erstkommunion 
Do, 05.04.2018 Probe für Erstkommunion 
Mi, 11.04.2018 Probe für Erstkommunion Diedesfeld 
Fr, 01.06.2018 22. Hambacher Musikfest in der St. Jakobus Kirche