60. Aktion Dreikönigssingen ­– Segensbringer gesucht!

 

Sternsinger unserer Pfarrei brauchen Unterstützung

 Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger der Pfarrei Heilig Geist, die sich rund um den Jahreswechsel wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Allerdings brauchen die aktiven Kinder und Jugendlichen dabei noch Unterstützung. Zum 60. Mal werden rund um den 6. Januar 2018 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder rund 300.000 Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden.

 Die Pfarrei Heilig Geist sucht für die Aktion 2018 Mädchen und Jungen, die sich als Segensbringer engagieren möchten. In Begleitung Erwachsener ziehen die kleinen und großen Königinnen und Könige  von Haus zu Haus.  Weitere Informationen zur den Ansprechpartner in den Gemeinden finden Sie weiter unten.

 

„Kinderarbeit“ im Mittelpunkt der 60. Aktion Dreikönigssingen

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – überall in Deutschland auf die Lebenssituation von arbeitenden Kindern aufmerksam. In weiten Teilen der Welt müssen Mädchen und Jungen unter oft unwürdigen, gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bedingungen arbeiten. Alleine in Indien, dem Beispielland der kommenden Aktion, sind 60 Millionen Mädchen und Jungen davon betroffen.

 Sternsinger sammeln seit 1959 mehr als eine Milliarde Euro

Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion Dreikönigssingen zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Mehr als eine Milliarde Euro wurden seither gesammelt, mehr als 71.700 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt. Bei der 59. Aktion zum Jahresbeginn 2017 hatten die Mädchen und Jungen aus 10.328 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 46,8 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

 

Kontakt:

Pfarramt Heilig Geist
+49 67435  5749
Mail: pfarramt.nw.heilig-geist /at/ bistum-speyer.de

 

Für die einzelenen Gemeinden:

Diedesfeld

Am Samstag, 6. Januar 2018 ab 9.30 Uhr werden die Sternsinger wieder unsere Häuser besuchen.
Wir laden alle Kinder und Jugendlichen herzlich ein, bei der Sternsingeraktion 2018 mitzumachen. Damit wir entsprechend planen können, bitten wir Euch um eine Mitteilung, wenn Ihr mitmacht.

Das Vorbereitungstreffen findet am Freitag, 5. Januar 2018, um 17.30 Uhr im Pfarrheim statt.

Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Kinder und Jugendliche an der Sternsingeraktion beteiligen würden. Sollten sich jedoch nicht genügend Kinder für die Sternsingeraktion finden, werden wir leider nicht alle Häuser besuchen können.

Deshalb bitten wir vorsorglich darum, den Sternsingerbesuch anzumelden, wenn Sie auf jeden Fall einen Besuch der Sternsinger bekommen möchten.

Info und Anmeldung

 

Duttweiler

Die Sternsinger in Duttweiler sind in der Zeit vom 2. – 6. Januar unterwegs. Jede Gruppe geht an 2-3 Tagen. Wir treffen uns am Donnerstag, den 28.12. um 11 Uhr im Saal der Ortsverwaltung.

Fragen beantworten:
Melanie Walter (0174/9702380) oder
Tatjana Sander (976667)

 

Geinsheim

Am 4. und 5. Januar besuchen die kleinen Sternsinger der Kindertagesstätte die Häuser in der Blumenstraße und bringen dort den Segen. Aufgrund der Ferien besuchen die großen Sternsinger erst am Samstag, den 13. Januar 2018 die Häuser.
Eingeladen zum Mitmachen sind an diesem Samstag alle Kinder die mitmachen möchten. Auch Kinder die noch die Kindertagesstätte besuchen sind herzlich eingeladen.

Neben den Kindern freuen wir uns auch über Erwachsene, die bereit sind eine Gruppe der Sternsinger zu begleiten.

Treffpunkt ist am Samstag, dem 13. Januar um 9:00 Uhr im Pfarrheim in Geinsheim, dort bekommen die Kinder ihre Gewänder. Zum Mittagessen treffen sich die Kinder wieder mit ihrer Gruppe im Pfarrheim.

Wir freuen uns auf viele Sternsinger.

Bitte melden Sie sich an bei johannes.hellenbrand@bistum-speyer.de.

 

Hambach

Neben der Arbeit des Kindermissionswerkes unterstützen die Hambacher Sternsinger seit Jahren die Kinder einer Grundschule in Louly Gang/Senegal. Dort wurde im letzten Jahr ein Brunnen für eine saubere Trinkwasser-Versorgung gebaut. Das Wasser wird aber auch zur Bewässerung eines Schulgartens dienen, der z.Zt. angelegt wird. Hier werden die Kinder dann lernen, klimaverträgliche Lebensmittel anzubauen und die Pflanzen auch sachgerecht zu pflegen. Weiterhin wird seit letztem Herbst für eine warme Mahlzeit an 4 Tagen pro Woche gesorgt. Später werden die geernteten Lebensmittel aus dem Schulgarten dabei einbezogen.


Die Sternsinger kommen voraussichtlich in der Zeit vom 02. Januar bis 13. Januar 2018 an die Häuser in Hambach und auf der Hambacher Höhe. Das genaue Besuchsdatum für die einzelnen Straßen in Hambach wird über Handzettel noch mitgeteilt.

Auch im kommenden Jahr wollen sie wieder möglichst alle Häuser, in denen sie willkommen sind, besuchen. Dazu werden wie fast jedes Jahr noch erwachsene Betreuer und Kinder für einen Nachmittag gesucht.

Anmeldung bei:
Herta u. Hartwig Witthöft
Tel. 06321-88598, Mail:

h.witthoeft@t-online.de

 

Lachen-Speyerdorf  

Wir freuen uns auf viele offene Türen und interessante Begegnungen!

 

Neustadt - St- Pius

Bald ist es wieder soweit! Die nächste Sternsingeraktion steht bevor.

 „Gemeinsam gegen Kinderarbeit-In Indien und weltweit“  so lautet das Motto 2018.

Ein Motto , das uns herausfordert. Deshalb  laden wir alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsene ein, sich bei der Sternsingeraktion 2018 zu engagieren und sich am Samstag 6.Januar 2018 gemeinsam auf den Weg zu machen  und den Segen Gottes in die Häuser auf der Hambacher Höhe  zu bringen.

Damit wir möglichst viele Häuser besuchen können, ist es wichtig, dass auch möglichst viele mitmachen. Alle wichtigen Infos sind auf der  Einladung zu finden. Also meldet Euch an!

Einladung und Anmeldung

Das Sternsingerteam von St.Pius